Hidden Champions im Interview

Internationale Strategie- und Marketingberatung

 

Unternehmen: Simon-Kucher & Partners Strategy & Marketing Consultants, Bonn

 

Interviewpartner: Stephan Butscher, Chief Talent Officer

 

 

1. Bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.


Simon-Kucher & Partners ist eine globale Strategieberatung mit knapp 600 Mitarbeitern in weltweit 23 Büros. Gegründet im Jahr 1985 verfügen wir über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Strategie- und Marketingberatung. Unser Fokus ist ganz auf „Smart Profit Growth“ ausgerichtet und wir gelten als die weltweit führenden Pricingberater. Simon-Kucher ist damit selber ein Hidden Champion.

 

Das manager magazin stuft Simon-Kucher einer Umfrage unter deutschen Top-Managern zufolge als besten Marketing- und Vertriebsberater (08/2011) ein. Alleine in den letzten drei Jahren haben wir fast 2500 Projekte erfolgreich abgeschlossen, viele davon für Hidden Champions in den verschiedensten Branchen. Prof. Hermann Simon, Gründer von Simon-Kucher und heute Chairman, hat den Begriff Hidden Champion geprägt und seine Bücher zu diesem Thema bestimmen seit 20 Jahren die Hidden Champions Diskussion.

 

2. Was macht Ihr Unternehmen so erfolgreich?


Starke internationale Expansion und der kontinuierliche Ausbau unserer exzellenten fachlichen Position in der Marketing-, Pricing- und Vertriebsberatung haben zu einem durchschnittlichen Wachstum von ca. 20% in den letzten 10 Jahren geführt. Was wir von unseren Kunden in großer Regelmäßigkeit hören ist, dass wir MIT ihnen arbeiten, nicht nur FÜR sie.

 

Wir denken uns schnell in das Unternehmen ein, verstehen die individuelle Situation und entwickeln eine komplett maßgeschneiderte Lösung, die wir dann auch in der Umsetzung begleiten. Dabei arbeiten unsere Berater eng mit allen Ebenen im Kundenunternehmen zusammen, nicht nur mit dem Vorstand, denn die Implementierung findet ‚on the ground‘ statt. Auch das wird von unseren Klienten oft positiv kommentiert.

 

3. Sind Sie auf Personalsuche? Wenn ja, in welchen Bereichen suchen Sie neue Mitarbeiter?


Ja, wir werden 2012 in Deutschland ca. 70-80 Berater und 40-50 Praktikanten einstellen. Es gibt keine konkreten Bewerbungstermine, weil wir unser Team das ganze Jahr ausbauen.

 

4. Was erwarten Sie von einem Bewerber?


Es gibt kein Standardbewerberprofil. Wir suchen Absolventen oder Young Professionals der Wirtschafts- und Naturwissenschaften sowie des Ingenieurwesens, gerne auch mit einer Doppelqualifikation (z.B. Promotion).

 

Ein exzellenter Hochschulabschluss, verhandlungssichere Englischkenntnisse, relevante Praktika und Auslandsaufenthalte sind ebenso Pflicht, wie hervorragende analytische und kommunikative Fähigkeiten. Wichtig ist uns ebenfalls der kulturelle ‚Fit‘, der bei den Bewerbungsgesprächen stark im Fokus steht.

 

5. Was bieten Sie als Arbeitgeber?


Die Unternehmenskultur von Simon-Kucher ist geprägt durch unsere Grundprinzipien. Diese gelten sowohl für unser Verhalten untereinander, als auch gegenüber unseren Kunden. Wir leben eine Kultur der offenen Kommunikation, der Zusammenarbeit und Transparenz.

 

Sie bekommen bei uns sehr früh sehr viel Verantwortung. Besonders deutlich wird dabei unser unternehmerisches Denken. Die Firma gehört den Partnern, d.h. wir bestimmen selber unsere Strategie und die zukünftige Entwicklung von Simon-Kucher.

 

Wir sehen uns als ein globales Team von eigenverantwortlichen und unabhängigen Individuen. Wir haben keine Beschränkungen einer typischen ‚Pyramidenstruktur‘. Daher haben Sie bei uns die Chance, Ihre Karriere selber in die Hand zu nehmen und sowohl inhaltlich als auch vom Tempo her zu bestimmen.

 

Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Alle drei Büros, die wir 2011 eröffnet haben (Peking, Singapur, Sydney), wurden nicht von Partnern sondern von Directors (der Karrierestufe vor Partner) gestartet. Sie wollten unternehmerische Verantwortung übernehmen und haben das Vertrauen der Partner bekommen. Alle haben übrigens einen sehr erfolgreichen Start hingelegt. Dazu kommt, dass sich ihre Teams aus lokal rekrutierten Beratern, aber auch aus erfahrenen SKP-Beratern, die sich aus anderen Büros gemeldet haben, zusammensetzen. Letztere schnuppern also schon früh in ihrer Karriere die Luft von Entrepreneurship.

 

"Schwächen krampfhaft zu unterdrücken macht keinen Spaß und hilft keinem in der Karriere wirklich weiter" - Tim Brzoska, Partner im Bereich Konsumgüter und Handel bei Simon-Kucher & Partners, gibt Einblicke in seinen beruflichen Werdegang bei einem mittelständischen Unternehmen. Zum Interview

Aktuelle Stellenangebote in der Jobbörse

Weitere Stellenangebote aktuell - Testsieger