Hidden Champions im Interview

Partner der internationalen Mobilitätsindustrie

 

Unternehmen: EDAG Engineering AG, Fulda 

 

Interviewpartnerin: Carolin Burkardt, Teamleiter Recruiting

 

 

1. Bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.

 

Die EDAG Group ist als Entwicklungsdienstleister für die Automobilindustrie und darüber hinaus tätig. Wir übernehmen im Auftrag der Hersteller und Zulieferunternehmen die Verantwortung für die komplette Entwicklung von Modulen bis hin zu Gesamtfahrzeugen – sprich für die Modelle von morgen. Dabei begleiten wir den kompletten Entwicklungsprozess vom Design, Modellbau, Konstruktion, Elektrik/Elektronik, Simulation bis zum Prototypenbau und der Erprobung.

 

Additiv bieten wir die Entwicklung vollständiger Produktionsanlagen an, um die Fahrzeuge oder Produkte für andere Branchen außerhalb der Automobilindustrie zu fertigen. So ist die EDAG Group ebenfalls als Engineering-Partner in der Luftfahrt-, Schienenindustrie und in der Branche der „Erneuerbaren Energien“ positioniert.

 

2. Was macht Ihr Unternehmen so erfolgreich?

 

Wir verfügen über die Fach- und Projektmanagementkompetenz, um ein komplettes Produkt/Fahrzeug zu entwickeln. Damit sind wir einer der wenigen qualifizierten Partner für die Hersteller, um einen so komplexen Entwicklungsumfang verantwortlich für sie zu übernehmen. Dieser Bedarf ist durch die expansive Modellpolitik stetig steigend.

 

In diesem interessanten Marktumfeld können wir unseren Kunden durch unserem Know-how in der Produktionsanlagenentwicklung einen weiteren Benefit bieten: Die fertigungsoptimierte Entwicklung. Das heißt, dass wir die Fahrzeuge im Entwicklungsprozess nicht nur im Hinblick auf ihre Produkteigenschaften optimieren, sondern auch parallel auf die Rahmenbedingungen der Produktion einstellen. Dieses Paket in Verbindung mit der Qualitätsführerschaft im Engineering macht die EDAG Group zu einem der weltweit führenden Engineering-Partner der Mobilitätsindustrie.

 

3. Sind Sie auf Personalsuche? Wenn ja, in welchen Bereichen suchen Sie neue Mitarbeiter?

 

EDAG ist auf Wachstumskurs. Für das Jahr 2015 suchen wir rund 750 neue Mitarbeiter in unseren deutschen Niederlassungen. Auch für 2015 setzen wir auf den Ausbau unseres Unternehmens und werden um 10% wachsen.

 

Die vakanten Stellen bei EDAG sind vorrangig in den technischen Bereichen zu besetzen. Hierzu gehört beispielsweise die Produktentwicklung mit den Abteilungen Fahrzeugentwicklung, Fahrzeugintegration oder Elektrik/Elektronik. Eine Vielzahl von Möglichkeiten bestehen aber auch im Bereich Manufacturing Equipment.

 

4. Was erwarten Sie von einem Bewerber?

 

Die Interessenten, die sich bei EDAG bewerben, müssen eine technische Ausbildung vorweisen. Hierbei kann es sich um ein ingenieurwissenschaftliches Studium handeln, eine technische Weiterbildung, wie z. B. Techniker oder Meister, oder auch um relevante Berufserfahrung, die man sich angeeignet hat.

 

Bewerber verfügen idealerweise über erste relevante Programmkenntnisse aus dem Bereich der Konstruktion, Berechnung oder der Programmierung, Deutsch- und Englischkenntnisse, sind teamfähig und flexibel.

 

5. Was bieten Sie als Arbeitgeber?

 

Für Berufseinsteiger bietet EDAG einen perfekten Einstieg. Bei uns starten Sie im Training on the Job und können von Anfang an wertvolle Berufserfahrung in einem abwechslungsreichen Arbeitsgebiet sammeln.

 

Aber auch Berufserfahrene können bei EDAG, dem ausgezeichneten Unternehmen „Top-Arbeitgeber Automotive“, weiterhin durchstarten. Im Unternehmen bestehen herausragende Möglichkeiten um im Fachgebiet oder als Führungskraft neue Karriereziele zu erreichen.

 

EDAG bietet aber noch mehr: Neben einem attraktiven Vergütungspaket (13. Monatsgehalt in Höhe von 85% und Gewinnbeteiligung) bieten wir unseren Mitarbeitern ein umfassendes Personalentwicklungs- und Weiterbildungsprogramm. Bei uns können Sie internationale Luft schnuppern oder auch von Maßnahmen unseres Gesundheitsmanagements profitieren.

 

Weitere Mehrwerte erwarten Sie bei EDAG:

 

-          30 Tage Urlaub

-          Entgeltumwandlung (BAV, VWL)

-          Angebot eines Zeitwertkontos (z.B. für Sabbatical)

-          Vorzugskonditionen bei Direktversicherungen & Pensionsfonds

-          Gruppenunfallversicherung

-          Beihilfen bei Hochzeit, Geburt, Dienstjubiläum

 

Aktuelle Stellenangebote in der Jobbörse

Weitere Stellenangebote