Hidden Champions im Interview

Preisgekrönter Innovator in der Metall- und Blechverarbeitung

 

Unternehmen: Achim Jauch Metall- und Blechverarbeitung, Bad Dürrheim


Interviewpartner: Herr Jauch, Dipl. Ing. FH und Bundespreisträger Deutscher Materialeffizienzpreis

 

 

1. Bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.

 

Wir sind Hersteller für elastische Verbindungselemente, Papierbohrer und betätigen uns noch im Bereich des CNC-Drehens und Tieflochbohrens als Zulieferer. Mit unseren Produkten beliefern wir die Lüftungs- und Klimaindustrie, die Papierweiterverarbeitung und wachstumsstarke Unternehmen des Maschinenbaus, des Rennsports, der chirurgischen Instrumentehersteller, ...

2. Was macht Ihr Unternehmen so erfolgreich?

 

Wir bedienen im Bereich der Lüftungs- und Klimatechnik mit elastischen Verbindungselementen und im Bereich der Druckweiterverarbeitung mit Papierbohrern sogenannte Nischenmärkte, weil hier ein hoher Spezialisierungsgrad erforderlich ist. Im Bereich Dreh- und Tieflochbohrteile sind wir gefragt, weil wir schwierig zu bearbeitende Werkstoffe bearbeiten können und engste Toleranzen einhalten.

 

Seitens unserer Kunden sind wir in allen Bereichen als sogenannter A-Lieferant bekannt und liefern in kurzer Zeit eine bestmöglichste Qualität zum fairen Preis. Innovativ sind wir auch. In der Vergangenheit haben unsere Produkte für viel Aufmerksamkeit seitens der Presse und bis zum Bundeswirtschaftsministerium gesorgt. Der „Deutsche Materialeffizienzpreis“, der Materialica-Award, der IF-Material-Award und mehrere Industriepreise sind hier zu nennen.

 

Die Innovationskraft ist ein Resultat der hohen Fertigungstiefe und des umfassenden Know-Hows im Bereich der Werkstofftechnik und pfiffige Fertigungslösungen, die immer das Ziel verfolgen, rationell und qualtiativ hochwertig produzieren zu können.

 

3. Sind Sie auf Personalsuche? Wenn ja, in welchen Bereichen suchen Sie neue Mitarbeiter?

 

Wir suchen Mitarbeiter im Bereich des CNC-Drehens, dem Tieflochbohren und des CNC-Rundschleifens (zwischen Spitzen).

 

4. Was erwarten Sie von einem Bewerber?

 

Fachkenntnisse sind erwünscht, aber nicht von Bedeutung. Es ist uns wichtig, einen zuverlässigen und lernbereiten Mitarbeiter zu gewinnen.

 

Da wir vom CNC-Sägen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Härten, Polieren, Montieren, Schweißen, Löten, CNC-Drehen, Tieflochbohren, Blechzuschnitte und Blechabkantungen, ... bis hin zum Stanzen alles im Programm haben, ist eine gewisse Flexibilität sehr wichtig.

 

Wir bieten Aufstiegschancen und wünschen uns, einen Mitarbeiter zu finden, der in der Lage ist, die Produktsparte Papierbohrer selbstständig zu führen, um weitere Mitarbeiter einzulernen.

 

5. Was bieten Sie als Arbeitgeber?

 

Wir bieten das Arbeiten im Team und arbeiten nach dem Prinzip des gegenseitigen Dienens. Wir bieten einen abwechslungsreichen und zukunftssicheren Arbeitsplatz.

 

Aktuelle Stellenangebote in der Jobbörse

Weitere Stellenangebote aktuell - Testsieger