Der Karriere-Atlas

Der Karriere-Atlas: Großstädte im Karriere-Check

Großstädte bieten oft mehr für die Karriere. Doch die Stärken der einzelnen Städte sind sehr ungleich verteilt. Der Karriere-Atlas nimmt die Attraktivität deutscher Großstädte für Arbeitnehmer unter die Lupe. Er kann als Orientierung bei der Jobsuche sowie der Wahl der persönlichen Traumstadt dienen.

 

Das Karriere-Ranking

Das Yourfirm-Städteranking vergleicht zehn deutsche Großstädte hinsichtlich ihrer Karriereanreize. Dabei wird ein Gesamtpaket bewertet, das sich sowohl aus wirtschaftlichen Faktoren wie Gehalt, Arbeitslosigkeit und Wirtschaftswachstum, als auch aus ergänzenden Standortfaktoren wie Lebensqualität und Mietpreisen zusammensetzt.

 

Berlin - Die Startup Metropole

Die Haupstadt punktet mit Wirtschaftswachstum und Kultur. Berlin hat derzeit die meisten Startups in Deutschland und schafft somit noch mehr Arbeitsplätze. Außerdem bietet es genügend Erholungsangebote zum entspannen.

 

Bremen - Die Fahrradhauptstadt

Bremen ist Vorreiter bei der Energiewende und ein Zentrum für Windenergieanlagen. Außerdem ist Bremen die Fahrradhauptstadt, denn 25% der Wege werden in Bremen mit dem Fahrrad zurückgelegt.

 

Dortmund - Die Stadt der Innovation

Die Dortmunder Wirtschaft wächst und auch die Mietpreise sind dem Markt entsprechend. Dortmunds Wirtschaft basiert auf dem Mittelstand und bietet somit die Grundlage für wirtschaftliche Stabilität.

 

Düsseldorf - Der Beraterstandort

In der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens harmonieren besodners Karriere und Lebenskosten. Branchenvielfalt und Kunstszene tragen dazu bei, dass Düsseldorf eine hohe Lebensqualität hat.

 

Frankfurt am Main - Die Messestadt in Hessen

Die hessische Stadt Frankfurt macht sich durch ihren Finanzsektor sogar international einen Namen. Daher punktet die Messestadt vor allem bei Gehalt und Arbeitlosenquote.

 

Hamburg - Der Import- und Exporthafen

Die Hansestadt kombiniert eine erfolgreiche Wirtschaft und ein tolles Freizeitangebot. Durch einen soliden Bschäftigungszuwachs ist sie besonders attraktiv für Arbeitnehmer.

 

Köln - Die Versicherungshauptstadt

Als eine der ältesten Städte Deutschlands ist Köln nicht nur durch Karneval bekannt, sondern bietet auch einige Möglichkeiten im Dienstleistungssektor.

 

Leipzig - Stadt des Wirtschaftswachstums

Leipzig holt auf mit Wirtschaftswachstum und Arbeitsplatzzuwachs. Gerade Studenten fühlen sich hier besonders wohl, denn Mietpreise und Nachtleben locken mit Tiefstpreisen.

 

München - Die DAX-Hauptstadt

Nicht nur bei der Arbeitslosigkeit und den Gehältern hebt sich die bayerische Landeshauptstadt positiv von vergleichbaren Großstädten ab. Niedrige Kriminalität, großes Freizeit- und Erholungsangebot und eine effiziente Infrastruktur machen München besonders lebenswert.

 

Stuttgart - Stadt der Ingenieure

Stuttgart spielt international in den Bereichen Maschinenbau sowie Luft- und Raumfahrt ganz vorne mit und gilt als exportstärkste Metropolregion Deutschlands. Die wirtschaftliche Lage ist in kaum einer deutschen Stadt ähnlich vorteilhaft wie in Stuttgart.