Tipps für eine erfolgreiche Karriere

Wer im alltäglichen Arbeitsleben Erfolg haben will, muss sein Glück selbst in die Hand nehmen. Denn die Beförderung samt Gehaltserhöhung kommt nicht einfach zugeflogen. Gängige Karrieretipps empfehlen daher: Engagement und ein starkes Auftreten zahlen sich aus. Jedoch kann es auch von Vorteil sein, sich in den richtigen Situationen zurückzunehmen, zuzuhören und zu lernen.

Wie du den für dich richtigen Berufsweg einschlägst, mit einer ausgezeichneten Bewerbung überzeugst und den Arbeitsalltag gekonnt meisterst, erfährst du hier. Wir haben für dich nützliche Karrieretipps zusammengefasst, welche dich in deinem Berufsleben weiterbringen.

1. Wie führst du eine erfolgreiche Karriere?

Mann mit ipad auf sofa

Eine erfolgreiche Karriere bedingt Zeit, Willen und Engagement. Obendrein befassen sich diverse Karrieretipps mit dem notwendigen Herzblut, sich für seine Ziele starkzumachen und einzusetzen. Willst du etwas erreichen, darfst du dich von deinem Weg nicht abbringen lassen. Ein Mantra, welches in der Fülle an Karrieretipps schnell falsch verstanden werden kann. Denn mit Scheuklappen nach dem Maximum zu streben, ist nicht immer erfolgversprechend.

Unser Karrieretipp: Beziehe dein Umfeld in deine Ziele ein. Umgebe dich mit Personen, welche deine Interessen teilen, dir neue Sichtweisen ermöglichen und dich in deinen Vorhaben unterstützen. Als Einzelkämpfer kannst du einiges erreichen, im Team wesentlich mehr.

Ehe deine Karriere starten kann, gilt es zunächst, eine wegweisende Entscheidung zu treffen: Welcher Beruf ist der richtige? Nachfolgend findest du Karrieretipps, welche dir dabei helfen sollen, diese Frage für dich zu beantworten.

  • Die richtige Berufswahl
Im Jahr 2020 gab es laut dem Statistischen Bundesamt in Deutschland 325 anerkannte Ausbildungsberufe. Hinzu kommen in der Praxis unzählige Arbeitsplätze, welche mit Studierten oder Quereinsteigern besetzt werden. In diesem breiten Spektrum an Möglichkeiten kann es - trotz zahlreicher Karrieretipps - schwer sein, den richtigen Beruf zu finden.

Einer unserer wichtigsten Karrieretipps ist eine sinnvolle Herangehensweise: Orientiere dich an deinen Interessen. Was kannst du besonders gut? Worin liegen deine Stärken? Was bereitet dir Freude? Arbeitest du beispielsweise gern mit Menschen zusammen und besitzt eine ausgeprägte soziale Ader, kann der Weg in die Medizin oder Pflege der richtige für dich sein. Interessierst du dich hingegen für Naturwissenschaften oder IT, wird dich dein künftiger Weg vermutlich eher in diese Richtung führen.

Unser Karrieretipp: Der Besuch von Jobmessen kann dir bei der Wahl des für dich besten Berufszweiges helfen und dir den Weg weisen. Zudem kannst du vor Ort diverse Kontakte knüpfen, welche dir auf deinem späteren Berufsweg durchaus von Nutzen sein könnten.
  • Wie schreibst du eine erfolgreiche Bewerbung?
Hast du dich für einen Beruf entschieden und bereits einen potenziellen Arbeitgeber ins Auge gefasst, ist die Bewerbung der nächste Schritt. Zu den gängigsten Karrieretipps zählt an dieser Stelle: Eine überzeugende Bewerbung umfasst stets den persönlichen Lebenslauf sowie ein aussagekräftiges Anschreiben.

Führe in deinem Lebenslauf alle für die Arbeitsstelle relevanten praktischen Erfahrungen auf, welche du bis dato gesammelt hast. Zusätzliche Qualifikationen wie EDV- oder Sprachkenntnisse sind ebenso gern gesehen und sollten in keiner Bewerbung fehlen. Willst du deinen zukünftigen Arbeitgeber von dir überzeugen, ist einer unserer Karrieretipps, auf einen lückenlosen sowie optisch ansprechenden Lebenslauf Wert zu legen.

Das Anschreiben ermöglicht es dir, deine bisherige Praxiserfahrung mit dem neuen Arbeitgeber und der ausgeschriebenen Stelle in Bezug zu setzen. Argumentiere, weshalb du dich um die Anstellung bewirbst und welchen Mehrwert du dem Unternehmen durch eine Anstellung bringen würdest.

Unser Karrieretipp: Ein selbstbewusstes Auftreten in den verfassten Zeilen ist durchaus erwünscht. Zu selbstverliebt oder gar fordernd sollte das Anschreiben jedoch nicht sein. Gib dich kompetent, aber bescheiden.

2. Karriere im Großkonzern oder Mittelstand?

kollegen jubeln zusammen im büro

Selbstverständlich kommt dem Gehalt bei der Wahl des Berufes eine tragende Rolle zu. Wer Karriere machen möchte, um am Ende des Monats eine hohe Summe auf dem Konto zu wissen, sollte unsere Karrieretipps befolgen. So kann es hilfreich sein, in einem großen Unternehmen Fuß fassen.

Nützlicher Karrieretipp: Hier sind die Gehälter in der Regel wesentlich höher als bei einem mittelständigen Unternehmen. Zudem hast du bei großen Unternehmen häufig die Aussicht auf beliebte Zusatzleistungen wie etwa eine betriebliche Altersvorsorge oder einen Kita-Platz.

Der Nachteil: Die Aufstiegschancen in einem Großkonzern sind eher gering. Bestehende Hierarchien werden nur selten gebrochen, sodass sich die interne Kommunikation mitunter als schwierig erweisen kann.

Anders sieht es in einem mittelständigen Unternehmen aus. Hier dominieren zumeist flache Hierarchien und ein fast schon familiäres Arbeitsklima.

Nützlicher Karrieretipp: In einem Unternehmen des Mittelstandes kannst du dich und deine Ideen einbringen und wirst dabei höchstwahrscheinlich auf offene Ohren stoßen. Je nach Vakanz und Bedarf ist es durchaus möglich, in einem mittelständigen Unternehmen schnell aufzusteigen.

Der Nachteil: Ein Unternehmen des Mittelstandes zahlt geringere Gehälter als ein Großkonzern. Ebenso kann es für dich schwerer sein, internationale Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

3. Wie kannst du international Karriere machen?

Wer international Karriere machen möchte, darf keine Erfolge von heute auf morgen erwarten. Zu unseren Karrieretipps zählen weitreichende Kontakte sowie eine frühzeitige Planung. Weißt du bereits zu Schul- bzw. Studienzeiten, dass du später einmal im Ausland tätig sein möchtest, solltest du auf dieses Ziel bewusst hinarbeiten. Wähle deine Fächer so, dass diese dich im Ausland später weiterbringen. Lerne Sprachen, welche für den internationalen Arbeitsmarkt relevant sind und knüpfe internationale Kontakte.

Unser Karrieretipp: Ebenso hilfreich für eine Karriere im Ausland sind Praktikumsstellen oder Anstellungen in großen Unternehmen. Diese betreuen meist internationale Kunden sowie Projekte und verfügen über die entsprechend notwendigen Kontakte.

4. Ist eine Weiterbildung hilfreich?

frau vor clipchart

Diverse Karrieretipps besagen: Wann immer du die Chance auf eine Weiterbildung erhältst, solltest du diese nutzen. Eine Aussage, die es zu unterstreichen gilt. Denn Weiterbildungen, wie der Name bereits verrät, erweitern deinen Horizont und bauen deine fachlichen Kompetenzen aus. Auf diese Weise kannst du der Konkurrenz im Bewerbungsprozess sowie auf dem Arbeitsmarkt einen Schritt voraus sein. Qualifizierte Mitarbeiter werden zu jeder Zeit präferiert.

Darüber hinaus sind Weiterbildungen bei Arbeitgebern sehr beliebt. Sie zeigen auf, dass du an Neuem interessiert bist und in den Ausbau deiner Qualifikationen investierst. Du kannst innerhalb des Unternehmens neue Aufgaben übernehmen und steigerst somit die Wahrscheinlichkeit eines schnelleren Aufstieges.

Unser Karrieretipp: Weiterbildungen werden in der Regel vom Arbeitgeber angeboten und finanziert. Um sich auf dem Arbeitsmarkt jedoch besser zu platzieren, lohnt es sich auch als Privatperson, Weiterbildungen zu besuchen. Diese können im Bewerbungsprozess eine entscheidende Rolle spielen.

5. Hilfreiche Karrieretipps für deinen Berufsalltag

Du möchtest deine Karriere vorantreiben, weißt aber nicht wie? Harte Arbeit allein ist meist nicht ausreichend. Es benötigt für den Fortschritt das Bedienen weiterer Stellschrauben. Welche das sind, erfährst du im folgenden Abschnitt. Darin haben wir dir weitere nützliche Karrieretipps für deinen beruflichen Erfolg zusammengestellt.

Profitieren von Karrieretipps: Fragen stellen

Nur wer seinen Horizont erweitert, seine Grenzen überschreitet und neue Herausforderungen annimmt, kann wachsen und sich weiterentwickeln. Daher scheue dich nicht, Fragen zu stellen und Gegebenes auch zu hinterfragen.

Wachsen durch Karrieretipps: Die eigenen Stärken und Schwächen kennenlernen

Um sich in einem Unternehmen profitabel einbringen zu können, ist das Kennen seiner persönlichen Stärken wichtig. Auf diese Weise können Sie Aufgaben kompetent sowie effizient übernehmen und Ergebnisse liefern. Ebenso hilfreich ist es, eigene Schwächen zu akzeptieren. Keinesfalls solltest du dich mit zugewiesenen Aufgaben überfordert fühlen. Am Ende würde sich die fehlende Kompetenz im Ergebnis widerspiegeln.

Lernen durch Karrieretipps: Um Hilfe bitten

Weißt du einmal nicht weiter, springe über deinen Schatten und frage um Hilfe. Umgibst du dich mit Personen, welche dich in deinem Vorhaben unterstützen, können dir diese vermutlich weiterhelfen und sinnvollen Input liefern. Ein neuer Blickpunkt ermöglicht meist auch neue Möglichkeiten.

Über sich hinauswachsen durch Karrieretipps: Eine positive Einstellung pflegen

Nicht immer gelingt alles auf Anhieb. Doch aus Rückschlägen solltest du lernen und positiv in die Zukunft blicken. Überlege dir, was du beim nächsten Mal besser machen kannst und setze dies in die Tat um. Nur wenn du an dich und deine Fähigkeiten glaubst, wird sich auf lange Sicht Erfolg einstellen.

Erfolge feiern durch Karrieretipps: In Sinnvolles investieren

Eines der wichtigsten Karrieretipps ist, dass du deine Zeit nicht mit unnötigen Dingen oder gar Ablenkungen verschwenden solltest. Suche dir stattdessen eine sinnvolle Beschäftigung, welche dein aktuelles Projekt bzw. deine Karriere voranbringt. Dies kann ein unangenehmes Telefonat sein, welches du schon seit Tagen vor dir herschiebst. Aber auch kleine Gefälligkeiten für Kollegen können unproduktiven Minuten einen Sinn verleihen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie wirst du erfolgreich?

Dein beruflicher Erfolg hängt grundsätzlich von deiner persönlichen Einstellung ab. Bist du bereit, an dir und deinen Fähigkeiten zu arbeiten, wird sich dies in deinen Chancen auf dem Arbeitsmarkt sowie in Unternehmenshierarchien widerspiegeln.

 

2. Ist eine Karriere im Großkonzern erfolgversprechender?

In einem Großkonzern wirst du wesentlich mehr Geld verdienen als in einem mittelständigen Unternehmen. Du profitierst zudem von internationalen Kontakten und Beziehungen. Die Aufstiegschancen sind jedoch gering, daher ist eine Karriere in einem mittelständischen Unternehmen eine Überlegung wert. Daneben sprechen noch weitere Fakten für den Mittelstand.

 

3. Welche Karrieretipps sind wichtig, um Erfolg zu haben?

Möchtest du auf lange Sicht erfolgreich sein, befolge sinnvolle Karrieretipps: Lasse dich von Rückschlägen nicht ausbremsen. Lerne aus Fehlern, bilde dich fort und umgebe dich mit Personen, welche dich in deinen Zielen unterstützen und voranbringen können.