Bauleiter*in: Infos zum Gehalt

Kurzinfo: Bauleiter

cms/images/bauleiter-bauleiterin-gehalt/Bauleiter-gehalt.jpg
Bauleiter tragen dafür Sorge, dass auf Baustellen immer alles mit rechten Dingen zugeht. In ihrem Joballtag geht es vor allem darum, mit Hilfe der Mitarbeiter die Kundenwünsche so gut es geht umzusetzen. Bauleiter erstellen dazu einen termingerechten und wirtschaftlichen Ablaufplan und sind für die abschließende Qualitätskontrolle zuständig.

Das Gehalt von einem Bauleiter in der Ausbildung

Während des Studiums des Bauingenieurswesen erhält man in der Regel keine Vergütung. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester.

Der Weg in die Position des Bauleiters führt klassisch über ein Studium des Bauingenieurwesens. Bauingenieure lernen von der Pieke auf, Bauten aller Art zu planen, wobei TechnikStatik und Funktionalität im Mittelpunkt stehen. Angehende Bauleiter können das Fach an Universitäten, Technischen Unis und Fachhochschulen studieren.

Das Gehalt von einem Bauleiter nach der Ausbildung

Wie hoch das Gehalt nach der Ausbildung ausfällt, ist ebenfalls abhängig von diversen Faktoren – beispielsweise unterscheidet sich die Bezahlung in den Regionen, hinsichtlich der jeweiligen Spezialisierung / Weiterbildung oder ist abhängig von der Größe des Unternehmens in welchem man angestellt wird.

Im Durchschnitt verdienen Bauleiter in Deutschland rund 3700€ brutto pro Monat. In den Bundesländern Baden-Württemberg, Hamburg und Rheinland-Pfalz ist ein monatliches Bruttogehalt von bis zu 4100€ die Regel. Dagegen werden Bauleiter beispielsweise in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern mit Löhnen zwischen 3100€ - 3400€ eher schlecht bezahlt.

Außerdem spielt häufig die Größe des Arbeitgebers eine Rolle hinsichtlich der Höhe des Gehalts.

Bis 500 Mitarbeiter: 3.693€
500-1000 Mitarbeiter: 4.166€
Ab 1000 Mitarbeiter: 4.549€

Mit diversen Weiterbildungen, beispielsweise zum Oberbauleiter, Bauleiter oder Abschnittsbauleiter können Monteure mehr Verantwortung bekommen und dadurch mehr Gehalt einfordern.

» Weitere Infos zum Berufsbild Bauleiter (m/w/d)

Stand: 09/2020

Quellen: