Wirtschaftsingenieur / Wirtschaftsingenieurin Gehalt

Das verdienen Wirtschaftsingenieure

Das Wirtschaftsingenieurwesen bietet, verglichen mit anderen akademischen Berufen, überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten. Das individuelle Gehalt ist jedoch abhängig von Faktoren wie Branche, Unternehmen und Region. Bei Wirtschaftsingenieuren ist hier besonders die Berufserfahrung sowie die Unternehmensgröße entscheidend.

 

Bereits für Berufseinsteiger gibt es im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens gute Verdienstmöglichkeiten. Zudem steigt das Lohnniveau von Wirtschaftsingenieuren mit zunehmender Berufserfahrung deutlich an.

Gehalt für Wirtschaftsingenieure nach Berufserfahrung

Wirtschaftsingenieure bzw. Wirtschaftsingenieurinnen werden, abhängig von ihrer beruflichen Erfahrung, wie folgt entlohnt:

 

  • ca. 41.331 Euro/Jahr (< zwei Jahre Berufserfahrung)
  • ca. 48.867 Euro/Jahr (zwei bis fünf Jahre Berufserfahrung)
  • ca. 75.600 Euro/Jahr (> fünf Jahre Berufserfahrung)

 

Im bundesweiten Vergleich liegt die Brutto-Vergütung zwischen 4.477 und 4.668 Euro im Monat. Nach Angaben des Verbands Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. gab es seit 1986 einen konsequente Steigerung der Löhne, seit 2003 liegt das Einstiegsgehalt im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen auf konstant hohem Niveau.

Gehalt für Wirtschaftsingenieure nach Unternehmensgröße

Als weiterer entscheidender Einflussfaktor für das Einkommen von Wirtschaftsingenieuren und Wirtschaftsingenieurinnen ist die Unternehmensgröße und damit verknüpft die Zahl der Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens zu nennen (Quelle: Hrsg. Hans Böckler Stiftung – „Berichte des WSI – Was verdienen Ingenieure und Ingenieurinnen?“).


Wirtschaftsingenieure verdienen

  • ca. 4079 Euro/Monat in Unternehmen mit < 100 Mitarbeitern
  • ca. 4148 Euro/Monat in Unternehmen mit 100 - 500 Mitarbeiter
  • ca. 4786 Euro/Monat in Unternehmen mit > 500 Mitarbeitern.

 

Verglichen mit anderen Ingenieursberufen liegt das durchschnittliche Einkommen eines Wirtschaftsingenieurs bzw. einer Wirtschaftsingenieurin im Mittelfeld der Lohnskala (Quelle: „WSI-Lohnspiegel-Datenbank“). Der Verdienst von Bauingenieuren liegt im Schnitt bei 3246 Euro im Monat und somit deutlich unter dem, was Wirtschaftsingenieure verdienen. Elektronik- und Fernmeldeingenieure werden hingegen mit 4483 Euro monatlich deutlich besser entlohnt. Softwareingenieure können dagegen mit durchschnittlich 3800 Euro pro Monat rechnen.

 

Möchtest du mehr über das Berufsbild Wirtschaftsingenieur erfahren? Hier findest du weitere Informationen.

 

 

Jetzt Unternehmen für Wirtschaftsingenieure finden

Stellenangebote Wirtschaftsingenieur/in

Weitere Stellenangebote Wirtschaftsingenieur