Projektingenieur*in: Infos zum Gehalt

Kurzinfo Projektingenieur

Projektingenieure erarbeiten und bewerten neue Produktideen oder Konzepte zur Weiterentwicklung von Projekten. Dabei planen, organisieren und überwachen sie die Projektaufgaben und arbeiten an Marketing- und Vertriebsaufgaben mit.

Das Gehalt von einem Projektingenieur im Studium

Keines – da Projektingenieure ein abgeschlossenes Ingenieursstudium haben. In diesem Studium spezialisieren sie sich auf eine spezifische Fachrichtung.
Projektingenieure finden Beschäftigung in Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.

Das Gehalt von einem Projektingenieur nach dem Studium

Wie hoch das Gehalt nach dem Studium ausfällt, ist ebenfalls abhängig von diversen Faktoren – beispielsweise unterscheidet sich die Bezahlung in den Regionen, hinsichtlich der jeweiligen Spezialisierung oder ist abhängig von der Größe des Unternehmens in welchem man angestellt wird.

Im Durchschnitt verdienen Projektingenieure in Deutschland rund 4400€ brutto pro Monat. In den Bundesländern Baden-Württemberg, Bremen und Hessen ist ein monatliches Bruttogehalt von bis zu 4700€ die Regel. Dagegen werden Projektingenieure beispielsweise in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt mit Löhnen zwischen 3300€ - 3500€ eher schlecht bezahlt.

Außerdem spielt häufig die Größe des Arbeitgebers eine Rolle hinsichtlich der Höhe des Gehalts.

Bis 500 Mitarbeiter: 3.906€

500-1000 Mitarbeiter: 4.499€

Ab 1000 Mitarbeiter: 5.371€

» Weitere Infos zum Berufsbild Projektingenieure (m/w/d)

Stand: 09/2020

Quellen: