Key Account Manager*in: Gehalt nach dem Studium

keya-account-manager*in-Gehalt-nach-dem-studium

In diesem Artikel erhältst du Informationen über das Gehalt von einem Key Account Manager/-in. Key Accounts - das sind die besonders wichtigen Kunden für ein Unternehmen. Um ihre Bedürfnisse, Anforderungen und nicht zuletzt ihre Bindung an einen Dienstleister kümmern sich sogenannte Key Account Manager/-innen. Oberste Prämisse dieses Jobprofils: Das Sicherstellen reibungsloser Prozesse zwischen ihrem Arbeitgeber und den hoch geschätzten Kunden - was sich letztlich in einer nachhaltigen Kundenbindung manifestieren soll.

Das Gehalt von einem Key-Account Manager nach dem Studium

Viele Key Account Manager bzw. /-Managerinnen haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurswissenschaften, eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung geknüpft an Erfahrung im Vertrieb oder auch sind auch Quereinsteiger.

Im Durchschnitt verdienen Key-Account Manager/-innen in Deutschland rund 4300€ brutto pro Monat. In den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen ist ein monatliches Bruttogehalt von bis zu 5800€ die Regel. Dagegen werden Key-Account Manager/-innen beispielsweise in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen mit Löhnen zwischen 4100€ - 4300€ eher schlecht bezahlt.


Außerdem spielt häufig die Größe des Arbeitgebers eine Rolle hinsichtlich der Höhe des Gehalts.

Bis 500 Mitarbeiter: 4.566€
500-1000 Mitarbeiter: 5.700€
Ab 1000 Mitarbeiter: 7.017€

» Weitere Infos zum Berufsbild Key-Account Manager (m/w/d)
Stand: 09/2020

Quellen: