Karriere in Dortmund

Dortmund - Die Stadt der Innovation

Nach dem Einbruch der Schwerindustrie ging es mit Dortmunds Wirtschaft zunächst bergab. Die Folge sind unterdurchschnittliche Werte bei Gehalt und Arbeitslosigkeit. Aber Dortmund hat Perspektiven – durch den Wandel zu Zukunftsbranchen, zum Mittelstand und zur Nachhaltigkeit. Auch die Umwelt erholt sich zusehends. Jedoch bleibt der Nachholbedarf bei der Lebensqualität vorerst bestehen.

 

Fazit: Karrieretechnisch ist Dortmund gerade für innovative Köpfe interessant. Der Trend bei Wirtschaft und Lebensqualität geht nach oben.

 

Der Karrierecheck in Dortmund

Gehalt: 3.560€ (Durchschnittliches Bruttomonatsgehalt 2013)

 

Arbeitslosenquote: 412,9% (Arbeitslosenquote Mai 2014)

 

Zuwachs an Arbeitsplätzen: 1,57% (Durchschnittliches Wachstum p.a. 2007-2013)

 

Wirtschaftswachstum: 2,65% (Durchschnittliches Wachstum p.a. 2006-2011)

 

Mietpreise: 6,08€/qm (Durchschnittlicher Mietpreis pro m² Juni 2014)

 

Lebensqualität: 68,3 (Lebensqualität 2012, Index: 0-100)

 

Die 10 meistgesuchten Berufe in Dortmund

 1. Handwerker

 

 2. Ingenieur

 

 3. Manager

 

 4. Berater

 

 5. Alten- und Krankenpfleger

 

 6. Projektleiter

 

 7. Sachbearbeiter

 

 8. Arzt

 

 9. Softwarentwickler

 

10. Call Center Agent

 

Quelle: Yourfirm, iCjobs

 

Top und Flop:

Top:

 

  • Dortmunds Wirtschaft basiert auf dem Mittelstand, Technologie und Dienstleistungen. All dies sind Grundlagen für wirtschaftliche Konstanz und Stabilität
  • Initiativen wie das „dortmund-project“ fördern die wirtschaftliche Dynamik in Zukunftsbranchen, indem sie Wissenschaft, Wirtschaft und Stadt vernetzen
  • durch den Wandel vom Industriestandort zu Mikrosystemtechnik und Dienstleistungen werden Schadstoffe vermindert. Die Natur hat sich vom Industriezeitalter aber noch nicht erholt

 

Flop:

 

  • nur 5,5% Grünflächen in der Kernstadt lassen wenig Platz für Gärten und Wiesen
  • gerade einmal 42,2% aller erwerbsfähigen Frauen üben einen Beruf aus. Diese Quote liegt unter dem Durchschnitt deutscher Großstädte

 

Rekord: In den Signal Iduna Park, Deutschlands größtes Fußballstadion, passen 80.645 Zuschauer. 

 

 

Stellenangebote Dortmund

Weitere Stellenangebote