Stellenangebote
Suche: Stellenangebote Würzburg, Stellenanzeigen Würzburg, Jobangebote 97070 Würzburg, Jobs Würzburg
Mitarbeiter (m/w/d) Officemanagement
proALPHA Business Solutions GmbH

proALPHA Business Solutions GmbH

Stuttgart (Böblingen) oder Würzburg

Wohngruppenleitung (m/w)
Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg gGmbH

Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg gGmbH

Würzburg

Verkaufsberater (m/w/d) für Jagd- und Sportwaffen
Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Würzburg

Vertriebsmitarbeiter (w/m/d) im Außendienst (Homeoffice)
MÜPRO Gruppe

MÜPRO Gruppe

Großraum Franken-West (Würzburg – Schweinfurt – Bamberg – Bayreuth)

Immobilienmakler/Immobilienberater oder Quereinsteiger (m/w/d)
TWE-Immobilien

TWE-Immobilien

Bad Wildbad, Karlsruhe, Konstanz (Fürstenberg), Landsberg am Lech, Kempt...

Kfz-Sachverständiger (m/w/d)
ClaimsExperts GmbH

ClaimsExperts GmbH

Würzburg

Teamsprecher für die Elektronikfertigung (m/w/d)
HBC-radiomatic GmbH

HBC-radiomatic GmbH

Crailsheim

Servicetechniker / Wartungstechniker (m/w/d)
MEIKO Werksvertretung Dresden/Leipzig GmbH

MEIKO Werksvertretung Dresden/Leipzig GmbH

Bamberg, Bayreuth, Coburg, Erlangen, Nürnberg, Schweinfurt, Würzburg

Immobilienberater / Immobilienmakler (m/w)|als Außendienstmitarb...
ProMak Immobilien Vermittlungs GmbH

ProMak Immobilien Vermittlungs GmbH

Karlsruhe

Duales Studium Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts)
Deutsche  Bundesbank

Deutsche Bundesbank

Frankfurt am Main, Freiburg, Augsburg, München, Regensburg, Ulm, Stuttga...

Nach oben

Aktuelle Jobs im Würzburger Mittelstand

Arbeiten in Würzburg - Karriere in der Medizin- und Gesundheitswesen

 

Der Würzburger Arbeitsmarkt bietet besonders Jobs im technischen und kaufmännischen Bereich. Gesucht werden in den Stellenangeboten Arbeitnehmer, die über eine duale Ausbildung verfügen. Ebenso sind Fachwirte, Techniker sowie Meister auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Die Stadt gilt als Verwaltungs- und Wissenschaftsstandort. Große Arbeitgeber sind öffentliche Dienstleister sowie mittelständische Unternehmen aus der Kreativwirtschaft. Über gute Beschäftigungsmöglichkeiten verfügt der Einzelhandel sowie 240 Medienbetriebe.

Möglichkeiten zur Karriere finden sich vor allem in der Medizin- und Gesundheitswirtschaft, die zu den Schlüsselbranchen zählt. Rund 11.000 Menschen in Würzburg Umgebung üben Jobs in dieser Branche aus.  Aus dem Umkreis von Universität und Forschung haben sich im Mittelstand angesiedelte Unternehmen in Würzburg gebildet, so genannte Spin-Offs. Diese sind hochspezialisiert auf Nischen in den Fachgebieten Biomedizin, Biotechnologie und Nanotechnologie. Ein Beispiel ist das Unternehmen Vasopharm, das neue Behandlungsmethoden zur Therapie zerebraler und kardiovaskulärer Erkrankungen erforscht. Der Mittelstand ist außerdem vertreten durch hunderte Unternehmen im IT-Bereich, die gut bezahlte Jobs anbieten. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Softwareentwicklung und dem Support. Beispielsweise hat sich die im Jahr 2000 gegründete Firma HandyGames international einen Namen gemacht.

In Bezug auf das Einkommen liegt Würzburg geringfügig unter dem Bundesdurchschnitt. Hier unterscheidet es sich von anderen bayerischen Städten wie München oder Erlangen, wo das Gehalt weitaus höher ist. Am besten verdienen Arbeitnehmer mit Karriere im Bereich Fahrzeugbau/Zulieferer sowie Angestellte in Parteien, Vereinen und Verbänden. Auch in der IT-Branche werden gute Gehälter gezahlt.

 

Leben in Würzburg – günstige Mieten

Die Weinstadt bietet eine gute Lebensqualität mit niedrigen Lebenshaltungskosten. Sie verfügt über zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung sowie ein reges Vereinsleben. Als Verkehrsknotenpunkt innerhalb Deutschland ist die Mainmetropole leicht via Autobahn sowie Zug zu erreichen. Etwa 38.000 Studenten sind an der Universität, der Fachhochschule und der Hochschule für Musik eingeschrieben, die alle drei einen hervorragenden Ruf genießen. Eine abwechslungsreiche Kneipenszene, das Mainfranken Theater, die Vielfalt an alternativen Bühnen und mehrere jährlich stattfindende Festivals machen die Stadt attraktiv. Allerdings sind die Preise für Wohnraum hoch und der Markt eng. Würzburg liegt auf Platz fünf der Städte mit den höchsten Mietpreisen. Durchschnittlich 22 Prozent seines Einkommens muss hier ein Bürger für die Kaltmiete aufbringen.

 

Zahlen und Fakten

- rund 124.900 Einwohner

- Arbeitslosenquote: 2,6 % (Stand November 2016, Bundesagentur für Arbeit)

- rund 1200 Betriebe im Weinbau tätig

- durchschnittlicher Mietpreis: ~ 11 €/m².

 

Weitere Infos

http://www.wuerzburg.de

http://www.residenz-wuerzburg.de