Hidden Champions im Interview

Ganzheitliche Systemlösungen für Produktion und Logistik

 

Unternehmen: MVI PROPLANT, Wolfsburg

 

Interviewpartner: Roberta Gravina, Personalreferentin Rekrutierung

 

 

1. Bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.

 

MVI PROPLANT Nord ist als umsetzungsorientiertes Ingenieur- und Beratungsunternehmen auf die Bereiche Produktion und Logistik spezialisiert. Wir unterstützen unsere Kunden weltweit bei der Konzeption, Planung und Optimierung von Fabriken, Anlagen und Fertigungsprozessen. Unsere Komplettleistungen reichen von der Fabrikplanung über die Konstruktion und Lieferung von Betriebsmitteln bis zur Entwicklung von fertigungsnahen Software-Lösungen. Unser Branchenfokus liegt auf der Mobilitätsindustrie und verwandten Branchen

 

2. Was macht Ihr Unternehmen so erfolgreich?

 

Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg und gleichzeitig die beste Empfehlung bei unseren Kunden. Deshalb setzen wir auf flache Hierarchien, gezielte Weiterbildung, ein gelebtes kollegiales Miteinander und kurze Entscheidungswege. Dabei legen wir Wert auf eine individuelle Integration von Auszubildenden, Hochschulabsolventen, Young Professionals und erfahrenen Profis in unsere interdisziplinären Projektteams sowie eine gezielte Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter.
 
Kurz gesagt: langfristige Kundenbeziehungen und das Engagement unserer Mitarbeiter sind die
Garanten unseres nachhaltigen Erfolges.

3. Sind Sie auf Personalsuche? Wenn ja, in welchen Bereichen suchen Sie neue Mitarbeiter?

 

Wir suchen insbesondere Ingenieure der Fachrichtungen Maschinenbau, Produktionstechnik, Fahrzeugtechnik, Kunststofftechnik, Verfahrenstechnik, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik und Bauingenieurwesen. Zudem sind Informatiker der Fachrichtungen Fahrzeuginformatik, Ingenieurinformatik, Softwaretechnik sowie technische Informatik willkommen. Außerdem stellen wir Techniker oder Meister unterschiedlicher Fachrichtungen wie z.B. Maschinentechnik, Anlagentechnik, Kunststoff-/Kautschuktechnik, Betriebsmittel/Werkzeugbau, Konstruktion, Automatisierungstechnik oder Mechatronik mit entsprechend einschlägiger Berufserfahrung im industriellen Umfeld ein.
 
Dabei bieten wir sowohl Hochschulabsolventen und Young Professionals, als auch erfahrenen Profis interessante Perspektiven im internationalen Projektumfeld an.

 

4. Was erwarten Sie von einem Bewerber?

 

Neben der fachlichen, ist für uns vor allem die persönliche Eignung ausschlaggebend. Das Projektgeschäft ist geprägt von sich stetig ändernden Anforderungen. Potenzielle Bewerber sollten vor allem Flexibilität, Kreativität, Organisationsgeschick und eine hohe Dienstleistungsorientierung mitbringen. Darüber hinaus setzen wir Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und ein sicheres Auftreten voraus.

 

5. Was bieten Sie als Arbeitgeber?

 

Die Unternehmenskultur bei MVI PROPLANT ist gekennzeichnet durch ein gelebtes kollegiales Miteinander, welches durch regelmäßige Events wie z.B. Sommerfest und Weihnachtsfeier gefördert wird. Kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien und der notwendige Freiraum für Eigeninitiative sind weitere Merkmale unserer Organisationsstruktur.
 
Des Weiteren bieten sich unseren Mitarbeitern fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabenstellungen sowohl im internationalen Projekteinsatz, als auch an unseren bundesweiten Standorten. Interessante und namhafte Kunden der Mobilitätsindustrie und das daraus resultierende ansprechende Arbeitsumfeld geben eine hervorragende Perspektive für Berufseinsteiger und Berufserfahrene, die mit uns den nächstenSchritt, ihre Karriereziele zu erreichen, machen möchten.
 
Selbstverständlich sind für uns eine leistungsgerechte Entlohnung und ein sicherer Arbeitsplatz in einem profitablen Unternehmen. Neben einem attraktiven Vergütungspaket (bis zu 13,5 Monatsgehälter) bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle fachliche Weiterbildungen und Schulungen durch unsere MVI Business Academy.

 

Unsere vertraglichen Rahmenbedingungen umfassen zudem:

  • 30 Tage Urlaub
  • Entgeltumwandlung (betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)
  • Vertrauensarbeitszeit und ein Gleitzeitkonto
  • Beihilfen bei Hochzeit, Geburt, Dienstjubiläum

Aktuelle Stellenangebote in der Jobbörse

Weitere Stellenangebote