Hidden Champions im Interview

Weltmarktführer für Profi-Porzellan

 

Unternehmen: BHS tabletop AG, Selb


Interviewpartner: Bernd Hummer, Bereichsleiter Personal- und Sozialwesen

 

 

1. Bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.


Die BHS tabletop AG ist Weltmarktführer für Profiporzellan. Mit jährlich rund 40 Millionen verkauften Geschirren sind wir der international führende Anbieter von Porzellan für alle Zielgruppen der Außer-Haus-Verpflegung – in Hotels und Restaurants, Seniorenheimen, Betriebsrestaurants und Krankenhäusern. Unsere drei Marken – Bauscher, Tafelstern professional porcelain und Schönwald – gehören mit ihrer außergewöhnlichen Formensprache und intelligenten Speisenkonzepten zu den Trendsettern für internationale Speisenkultur.

2. Was macht Ihr Unternehmen so erfolgreich?


Wir verkaufen nicht nur Porzellan, sondern auch Problemlösungen und definieren uns über das erlebte Gesamtpaket. Von unseren Wettbewerbern unterscheiden wir uns durch die ausgefeilte Kombination aus höchster Qualität, guter Beratung, persönlicher Betreuung und individualisierten Produkten, langer Nachkaufbarkeit, schneller Lieferung und flexiblem Service.

 

Das reine Porzellan kann man auch woanders kaufen – die individuelle, fixe und nachhaltige Problemlösung für die vielfältigen Bedürfnisse unserer Zielgruppe dagegen nicht.

 

3. Sind Sie auf Personalsuche? Wenn ja, in welchen Bereichen suchen Sie neue Mitarbeiter?


Ja, im Bereich der Ausbildung sind wir auf der Suche. Für 2012 suchen wir in fünf verschiedenen Ausbildungsberufen nach geeigneten Kandidaten, vom Industriemechaniker über den Mediengestalter bis zum Interessenten für das Verbundstudium BWL/Industriekaufmann/-frau (FH). Detaillierte Informationen erhalten Interessenten auf unserer Homepage (www.ausbildung.bhs-tabletop.de).

 

4. Was erwarten Sie von einem Bewerber?


Wir erwarten von ihm vor allem Einsatzbereitschaft, Neugierde und die Bereitschaft, sich ständig weiterzuentwickeln. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die viel fordert, aber auch viel gibt. Wir wollen Mitarbeiter, die mitdenken, an sich arbeiten, sich fortbilden und bereit sind, einen wichtigen Beitrag zum Gesamterfolg zu leisten.

 

Die Mitarbeiter sind unser kostbarstes Gut – nur so können wir am Standort Deutschland festhalten und unsere führende Position im globalen Wettbewerb behaupten.

 

 

"Probleme sollte man offen ansprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen" - Interview mit Michael Heuschmann, Betriebsassistent in der Produktion Weiden im Unternehmen BHS tabletop.

 

"Mittelständische Unternehmen sind für Allrounder ideal" - Interview mit Nelson Mauricio, Projektmanager Vertrieb Deutschland im Unternehmen BHS tabletop.

Aktuelle Stellenangebote in der Jobbörse

Weitere Stellenangebote