WKA Blade Service GmbH
120 Mitarbeiter (D)
2 Stellenangebote

WKA Blade Service GmbH

WKA Blade Service – Schnell, Innovativ, Nachhaltig und International. Zertifizierte Qualität und 25 Jahre Erfahrung machen WKA zum zuverlässigsten Partner für Reparatur und Service Ihrer Rotorblätter.

Branche: Industriedienstleistungen, Energie & Umwelt, Windenergie, Weitere: Energie, Versorgung & Umwelt, Kunststoff

Firmensitz: Lübeck

Über uns

Bei uns dreht sich alles um das Rotorblatt. Als Spezialisten liegt unser Schwerpunkt in der Wartung, Reparatur und Begutachtung von Rotorblättern. Unser Firmensitz liegt dort wo der Wind weht – in Schleswig Holstein. Ob für Anlagenhersteller, Betriebsführungsgesellschaften oder Betreibergesellschaften, unsere Spezialisten- und Einsatzteams sorgen überall auf der Welt dafür, dass Ihre Rotorblätter während des Betriebes effektiv und sicher laufen.

Unsere Zugangstechniken sind vielseitig, wir arbeiten mit einer einzigartigen, selbstkletternden Arbeitsbühnentechnologie, mit Seilzugangstechnik, vor Ort an der Anlage. Als Partner großer Energieversorger begreifen wir es als Herausforderung, uns im internationalen Markt konstant auf hohem Niveau zu behaupten. In diesem dynamischen Umfeld steigen die Qualitäts- und Sicherheitsstandards ständig. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Qualität zu halten und zu verbessern. Mitarbeiterkompetenz, Schulung/Training, hohe Qualitätsstandards, Flexibilität – das zeichnet uns aus. Denn wir möchten unsere Kunden immer wieder aufs Neue für unsere Leistungen begeistern.

 

Das bieten wir:

  • Perspektivische Entwicklung sowie Trainings und Weiterqualifizierung
  • Attraktive Vergütung
  • breites Leistungsspektrum
  • Bundesweite und internationale Einsätze

Gesuchte Bewerber mit Berufsausbildung

Bootsbauer/-in, Industrieelektriker / Industrieelektrikerin, Techniker/-in, Technik/Maschinenbau/Metall allgemein

Unsere Standorte

Standort

Wichtigste Inlandsstandorte

Firmensitz: Lübeck
Weiterer Standort: Ihlpohl

Wichtigste Auslandsstandorte

Serbien, Spanien, USA

Facebook