Stadtwerke Gießen AG
790 Mitarbeiter (D)

Stadtwerke Gießen AG

Die Stadtwerke Gießen sind der Versorgungsprofi in der Region. Wir beliefern rund 190.000 Menschen in Gießen und Mittelhessen mit Strom, Erdgas und Fernwärme. Dabei setzen wir uns bereits seit Jahrzehnten aktiv für unsere Umwelt ein.

Branche: Mobilitätsdienstleistungen, Energieversorgung

Firmensitz: Gießen

Karriere-Informationen

Die Stadtwerke Gießen AG (SWG) sind der Versorgungsprofi mitten in Hessen. Über 190.000 Menschen in der Region Mittelhessen vertrauen auf die Leistungen der Stadtwerke, wenn es um die zuverlässige Versorgung mit Strom, Erdgas und Fernwärme geht. Im Geschäftsfeld Energielieferung sind die SWG darüber hinaus auch in ganz Deutschland erfolgreich unterwegs. Außerdem liefert das Unternehmen hochwertiges Trinkwasser an verschiedene Städte und Gemeinden in der Region. Die Nahverkehrsdienstleistungen der SWG stellen die Mobilität vieler Menschen in Mittelhessen sicher, während die fünf Bäder des Unternehmens Raum für Freizeit und Erholung bieten. 796 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich engagiert für die Zukunftsfähigkeit der Stadtwerke Gießen ein, um auch weiter für die Menschen das zu sein, was das Unternehmen seit langem ist: ein guter Nachbar, auf den man sich verlassen kann.

Mit Energie. Für die Region.
Als Dienstleistungsunternehmen sind die Stadtwerke Gießen eng mit der Region Mittelhessen verbunden: Hier lebt die überwiegende Mehrheit der SWG-Kunden, und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Familien sind hier zu Hause. Daraus ergibt sich eine große Verantwortung. Dieser kommen die SWG gerne nach, indem sie das gesellschaftliche Leben in der Region unterstützen. Das Engagement der Stadtwerke in den Bereichen Sport, Soziales und Kultur trägt viel zur hohen Lebensqualität in der Region bei. Ganz nach dem Motto des Unternehmens: MIT ENERGIE. FÜR DIE REGION.

Effizient. Regional. Wirtschaftlich.
Hier in Mittelhessen hat die Energiewende schon längst begonnen. Die SWG setzen schon seit vielen Jahren auf eine dezentrale Energieerzeugung mit Anlagen in der Region. Vor rund 30 Jahren ging das erste Blockheizkraftwerk (BHKW) in Betrieb, das nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Mittlerweile sind es über 110 KWK-Anlagen, die über die gesamte Stadt Gießen und die Umgebung verteilt sind. Das Fernwärmenetz der Stadtwerke bietet ideale Voraussetzungen für diese besonders effiziente Art der dezentralen Energieerzeugung, denn die Wärme lässt sich optimal nutzen.

Die SWG-Strategie einer regionalen und effizienten Energieerzeugung ruht auf mehreren Säulen. Dabei setzt das Unternehmen neben der Kraft-Wärme-Kopplung auch auf Erneuerbare Energien. Beispiele für eigene Erzeugungsanlagen, die Erneuerbare Energien nutzen, sind die Biogasanlagen in Großen-Buseck und Heuchelheim, die Holzhackschnitzel-Heizwerke der SWG, die TREA oder das Wasserrad Struppmühle. Außerdem sind die SWG an regionalen und überregionalen EEG-Projekten wie der Windpool GmbH & Co. KG oder dem Solarpark Staufenberg beteiligt.

Gießener Grünstrom
Für die Stromkunden der Stadtwerke Gießen wird die Energiewende bereits spürbar. Denn schon seit 2010 versorgt das Unternehmen alle seine Privatkunden mit Ökostrom – für die Kunden ganz automatisch und ohne Aufpreis. Rund 40 Prozent dieses Stroms stammen aus eigenen KWK-Anlagen, die restlichen rund 60 Prozent kaufen die SWG in Form von zertifiziertem Ökostrom zu. Um den großen Anteil der regionalen Erzeugung zu unterstreichen, vertreiben die SWG seit Mitte 2012 diesen Strom unter der Marke Gießener Grünstrom.

Service wird groß geschrieben
Die SWG sind vor Ort für ihre Kunden erreichbar, egal ob sie sich persönlich oder telefonisch an das Unternehmen wenden. Das Service-Center ist werktags von 7:00 bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 23 02 100 kostenlos aus dem dt. Festnetz und allen dt. Mobilfunknetzen erreichbar.
Wünscht ein SWG-Kunde eine persönliche Beratung, steht ihm mit dem SWG-Kundenzentrum am Marktplatz eine zentral in der Gießener Innenstadt gelegene Anlaufstelle zur Verfügung.

Gesuchte Bewerber mit Hochschulabschluss

Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Gesuchte Bewerber mit Berufsausbildung

Anlagenmechaniker/-in, Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Fachangestellte/r für Bäderbetriebe, Industriekaufmann/-frau, KFZ-Mechatroniker/-in

Unsere Standorte

Standort

Wichtigste Inlandsstandorte

Gießen