Die entscheidende Hürde

Überzeugen im Vorstellungsgespräch

Es ist die meist entscheidende Hürde: das Vorstellungsgespräch. Wenn die Einladung dazu kommt, hat man den potenziellen Arbeitgeber mit der schriftlichen Bewerbung überzeugt und ist in der engeren Wahl! Nun heißt es, den guten Eindruck aus der schriftlichen Bewerbung im persönlichen Gespräch zu bestätigen. Hier haben wir Tipps zur richtigen Vorereitung und zum Verhalten im Bewerbungsgespräch zusammengetragen.

Bewerbungsgespräch am Telefon

Vor dem eigentlichen Vorstellungsgespräch steht manchmal noch ein Anruf: Das Telefoninterview etabliert sich mehr und mehr als feste Instanz im Bewerbungsverfahren. Unternehmen treffen durch diesen Zwischenschritt eine erste Auswahl an Bewerbern, die letztlich zu einem persönlichen Gespräch eingeladen werden.  Ziel des telefonischen Vorstellungsgespräches ist es u.a. die Kommunikationsfähigkeit des Bewerbers zu testen 

Skype-Interview: Punkten mit der richtigen Vorbereitung

Den Traumjob gefunden – nur nicht vor der Haustür. Bevor ein potentieller Arbeitgeber Sie hunderte von Kilometer anreisen lässt, und womöglich Kosten erstatten muss, kann es durchaus sein, dass Sie zu einem Bewerbungsgespräch per Skype eingeladen werden. Und dann? Wir erläutern, was im Vorfeld und während eines Skype-Interviews zu beachten ist.

Assessment Center: Kein Grund zur Panik

Wer glaubt, mit dem Thema Assessment Center nur in Dax-Konzernen oder international tätigen Großunternehmen konfrontiert zu werden, täuscht sich. Auch mittelständische Firmen entdecken zunehmend dieses spezielle Auswahlverfahren im Bewerbungsprozess. Auf was es daei ankommt und warum Panik fehl am Platz ist, lesen Sie in unserem Beitrag