Bewerbung Praktikum

In zwei Schritten zur perfekten Praktikums-Bewerbung

Für die berufliche Laufbahn sind Praktika unerlässlich. Mit einem Praktikum kannst du deinen Traumberuf einem „Realitätscheck“ unterziehen und herausfinden, welcher Job am besten deinen Interessen und Fähigkeiten entspricht. Doch bei spannenden Praktika muss mal immer auch mit vielen Mitbewerbern rechnen – umso wichtiger, mit den Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck zu hinterlassen.

 

In unserem Artikel erfährst du, wie du dich in zwei Schritten optimal auf das Verfassen der Bewerbung für ein Praktikum vorbereitest.

1. Schritt: Qualifikationsprofil erstellen

Bevor man sich an das Verfassen des Anschreibens macht, stehen erst einmal einige grundlegende Überlegungen an. Insbesondere für Schüler, die bisher noch wenig Praxiserfahrung vorweisen können, lohnt es sich, erst einmal ein persönliches Qualifikationsprofil zu erstellen. Dabei geht es in erster Linie um Stärken und bisher erlernte Fähigkeiten.

 

Wer sich für ein Praktikum in einem Verlag interessiert, kann beispielsweise auf sein überdurchschnittliches sprachliches Ausdrucksvermögen hinweisen, auf die guten Noten im Schulfach Deutsch, aber auch auf persönliche Interessen wie den Besuch von Buchmessen und Lesungen. Hat man das eigene Profil herausgearbeitet, folgt der zweite Schritt: Die Suche nach einem passenden Unternehmen.

 

2. Schritt: Unternehmen finden

Hier lohnt es sich, im Internet nach verschiedenen Praktikumsausschreibungen zu suchen und diese dann mit dem eigenen Profil abzugleichen. In den meisten Jobbörsen gibt es einen speziellen Bereich für Praktika, hier kann dann direkt die gewünschte Branche, der Wohnort und die Fachrichtung eingegeben werden.

 

Prinzipiell ist es ratsam, gleich mehrere interessante Unternehmen herauszusuchen und sich bei diesen zu bewerben. Auf den Firmenhomepages findest du alle relevanten Informationen zu Produkten und zur Historie des Unternehmens. Interessant sind beispielsweise Pressemitteilungen, an denen sich Entwicklungen im Unternehmen gut nachvollziehen lassen. Dieses Wissen hilft dir später im Vorstellungsgespräch, sicher aufzutreten und detaillierte Fragen zu stellen.

 

Für das Erstellen von Anschreiben, Lebenslauf und Bewerbungsmappe für ein Praktikum gelten dieselben Regeln wie für alle Bewerbungen. Weitere Infos findest du in unserem Bewerbungsratgeber.

 

 

Jetzt Praktikum in der Jobbörse finden

Aktuelle Stellenangebote

Weitere Stellenangebote aktuell - Testsieger