Stellenangebote

Stellenangebote Arzt

Suche: Stellenangebote Arzt, Stellenanzeigen Arzt, Jobangebote Arzt, Jobs Arzt

Aktuelle Arzt Jobs bei den Top-Firmen im Mittelstand

Sie suchen nach passenden Arzt Jobs? In der Online-Jobbörse Yourfirm werden Sie fündig! Im Folgenden finden Sie aktuelle Arzt Stellenangebote bei mittelständischen Unternehmen und Hidden Champions. Über die Sucheingabe können Sie die Trefferliste leicht anpassen und eine kostenfreie Jobmail mit neuesten Arzt Jobs abonnieren.

Mehr zum Berufsbild ArztMehr zum Gehalt von Ärzten | Interessante Unternehmen im Mittelstand finden
Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie
MVZ Gesundes Friedrichshain GmbH

MVZ Gesundes Friedrichshain GmbH

Berlin

Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin / hausärztl. Internisti...
MVZ Gesundes Friedrichshain GmbH

MVZ Gesundes Friedrichshain GmbH

Berlin

FACHARZT /-ÄRZTIN FÜR ORTHOPÄDIE
Orthopädie Zentrum Miesbach MVZ Miesbach GmbH

Orthopädie Zentrum Miesbach MVZ Miesbach GmbH

Miesbach

Fachärztin/-arzt für Orthopädie / Unfallchirurgie
Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

Bad Dürrheim

Oberärztin/Oberarzt Interventionelle Radiologie
AKH GRUPPE

AKH GRUPPE

Celle, Peine

Arzt / Ärztin
BRK-Bezirksverband Schwaben

BRK-Bezirksverband Schwaben

Schwabmünchen

Assistenzärztin / Assistenzarzt für die Anästhesie
KKEL - Katholische Kliniken Emscher-Lippe GmbH

KKEL - Katholische Kliniken Emscher-Lippe GmbH

Gelsenkirchen-Horst bei Essen

Assistenz- und Fachärzte in Festanstellung (m/w)Assistenzarzt / ...
Johanniter GmbH - Evangelisches Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach

Johanniter GmbH - Evangelisches Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach

Mönchengladbach

Teamleiter/in (Arzt/Ärztin) Sozialpsychiatrischer Dienst/ Behind...
Landkreis Potsdam-Mittelmark

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Bad Belzig

FACHARZT /-ÄRZTIN FÜR ORTHOPÄDIE
MVZ Miesbach GmbH

MVZ Miesbach GmbH

Miesbach

Nach oben

Berufsbild Arzt / Ärztin

Durchschnittlich knapp 17 Mal pro Jahr besuchen die Deutschen ihren Arzt – internationaler Spitzenplatz. Gesundheit ist also ein großes Thema in Deutschland. Deshalb untersuchen hunderttausende Ärzte täglich Patienten, erstellen Diagnosen und verschreiben entsprechende Medikamente. Außerdem setzen sie Vorsorgeuntersuchungen an und beraten Patienten über mögliche therapeutische Maßnahmen.

Um als Arzt praktizieren zu dürfen, wird ein Staatsexamen im Bereich Humanmedizin vorausgesetzt. Ärzte sind zudem gesetzlich verpflichtet, sich regelmäßig weiterzubilden. Inzwischen ist das humanmedizinische Wissen so breit aufgestellt, dass es in unzählige Fachgebiet untergliedert wurde, wie beispielsweise die Dermatologie, Chirurgie oder die Sportmedizin.

Ärzte finden in Praxen und Kliniken Arbeit. Auch Rehabilitationszentren oder medizinische Forschungseinrichtungen stellen Arbeitsplätze für die Mediziner. Nach dem Studium sind sie üblicherweise mehrere Jahre als Assistenzarzt tätig. In dieser Zeit können sie durch Weiterbildung einen Facharzttitel erlangen.

 

Die wichtigsten Tätigkeitsfelder

Zunächst spricht der Arzt mit dem Patienten und ordnet dementsprechende Untersuchungen an, beispielsweise einen Urin-Test. Stellen Sie fest, dass es sich bei der Krankheit um ein Phänomen außerhalb ihres Fachwissens handelt, verweisen sie den Patienten an einen Facharzt.

Zudem legen Ärzte Verbände an, schienen Körperteile und führen lebenserhaltende Maßnahmen durch wie die künstliche Beatmung.

Nach der Behandlung folgen organisatorische Aufgaben: Sie dokumentieren den Krankheitsverlauf und die Behandlungsmethoden, schreiben Gutachten oder Überweisungen. Mit der Ausbildung der Assistenzärzte fällt ihnen auch noch eine pädagogische Aufgabe zu.

 

Weiterbildung

Ärzten steht nicht nur eine Vielzahl verschiedener Weiterbildungsmöglichkeiten offen; Weiterbildungen zur fachbezogenen beruflichen Anpassung sind sogar verpflichtend. Hierzu zählt beispielsweise die Weiterbildung in Richtung Medizintechnik oder Naturheilkunde. Darüber hinaus gibt es verschiedene Masterstudiengänge, die an das Staatsexamen angehängt werden können.

Während ihrer Tätigkeit als Arzt stehen den Medizinern verschiedenste Fachweiterbildungen offen, wie z.B. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Herzchirurgie, innere Medizin, etc.