Einleitungssatz Bewerbung

Mit dem Einleitungssatz gezielt Aufmerksamkeit erzeugen

Ein origineller erster Absatz kann das Interesse des Arbeitgebers wecken. Dennoch sollte er bereits erste Informationen, beispielsweise darüber, wie der Bewerber auf das Stellenangebot aufmerksam geworden ist, enthalten.

 

Als "Aufhänger" eignet sich etwa ein Telefongespräch ("Sehr geehrter Herr XY, vielen Dank für das informative und freundliche Telefonat…").

 

Eine Alternative zur klassischen Einleitungsformel bietet der direkte Übergang zu den eigenen Qualifikationen ("Da ich jahrelang in diesem Bereich tätig war…"). Dabei ist es sinnvoll, einen konkreten Bezug zur ausgeschriebenen Position herzustellen.

 

Beispiele für Einleitungssätze in der Bewerbung

  • Sehr geehrter Herr (…), wie telefonisch besprochen, sende ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen für eine Ausbildung im Bereich (…) zu.
  • Innovativ, zielstrebig und verantwortungsbewusst: Wenn Sie einen Mitarbeiter suchen, der genau diese Eigenschaften mitbringt, sind Sie nun fündig geworden.
  • Mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige vom xx.xx.2012 gelesen. Da mir eine Tätigkeit als (…) besonders zusagt, möchte ich mich bei Ihnen bewerben.
  • Sie suchen einen engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter. Ich bringe nicht nur diese Eigenschaften, sondern auch viel Freude am Beruf mit und bewerbe mich deshalb bei Ihnen als (…).

 

 

Hier geht`s zu Beispielformulierungen für den Schlusssatz des Anschreibens

Aktuelle Stellenangebote

Weitere Stellenangebote
Direkt zur Jobbörse!

Jobsuche

Was:
Wo:

Bewerten Sie diese Seite:


4.29 bei 35 Stimmen
 
Powered by: